MOBILES HUNDETRAINING IN KASSEL

Meine Kurse

Junghunde

Die Sturm und Drang Zeit

Beschreibung

Der kleine Racker wächst langsam zu einem stattlichen Hund heran. Gerade mit der beginnenden Pubertät können die Hunde uns ganz schön aus der Reserve locken. Im Vordergrund dieses Kurses steht der Beziehungsaufbau zwischen Mensch und Hund. Du lernst die Körpersprache deines Hundes zu verstehen, welche Belohnungen es außer Futter noch gibt, wie du Regeln anwenden und durchsetzen kannst und noch vieles mehr.

 

Jetzt buchen

WER

– Junghunde ab der 18. Lebenswoche
– Halter, die sich in einer Gruppe wohl fühlen

VORGEHENSWEISE

– Meistern verschiedener Aufgaben
– Individuelle Beratung der einzelnen Teams
Achtung: es gibt keine Freispiel Sequenzen in diesem Kurs. Die Hunde sollen sich, trotz der Anwesenheit von Artgenossen, auf die Lerninhalte konzentrieren.
– Wöchentliche E-Mail mit den Inhalten aus der letzten Stunde

INHALTE

– Namenreaktion
– Sitz und Platz unter Ablenkung
– Das Laufen an lockerer Leine
– Rückruf und Impulskontrolle
– Abbruch von Fehlverhalten
– Nonverbale Kommunikation

BITTE MITBRINGEN

– Geschirr
– Halsband
– Führleine (bitte keine Flexi- Leine)
– Decke für die Pausenzeiten
– Leckerchen
– Eventuell ein Spielzeug

Info

Einstieg jederzeit möglich!

Termine:
immer donnerstags

Uhrzeit:
19:15 Uhr

Dauer:
12 Wochen, mit jeweils 60 Minuten

Ort:
Kassel und Umgebung
Wer:
max. 6 Teilnehmer

Kosten:
20 € pro Kursstunde

Hinweise für den Junghundekurs

Allgemeine Hinweise zur Teilnahme

Dein Hund sollte gesund, frei von ansteckenden Krankheiten sein und über einen vollständigen und gültigen Impfschutz gegen Tollwut, Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Parvovirose verfügen.

Der Hundehalter benötigt eine gültige Hundehaftpflichtversicherung.

Läufige Hündinnen können nicht am Training teilnehmen. Die Hundehalter sind jedoch herzlich willkommen auch ohne Hund mit dabei zu sein.

Bitte den Hund vor dem Kurs nicht füttern.

Es besteht die Möglichkeit zwei nicht besuchte Kursstunden in Einzeltraining umzuwandeln. Dabei entspricht eine nicht besuchte Gruppenstunde 20 Minuten Einzeltraining. D.h. es können maximal 40 Minuten Einzeltraining in Anspruch genommen werden. Jede weitere versäumte Kursstunde eines Gruppenkurses kann nicht in Einzeltraining umgewandelt werden. Die Teilnahmegebühr wird nicht rückvergütet.

Das Anmeldeformular zum Kurs, sowie die Unterlagen zur Einwilligung in die Nutzung personenbezogener Daten zu weiteren Zwecken wird per E-Mail zugesandt. Bitte das Anmeldeformular vor der ersten Kursstunde an mich zurück senden. 

Die Rechnung wird per E-Mail überstellt und die darin angegebenen Zahlungsfristen sind einzuhalten.

Weiterführende Kurse

Hunde-Alltagsknigge

Rückruf

Jagdkontrolltraining

Anti-Giftköder Training

Fährtensuche

Clickertraining

Geruchsdifferenzierung